Teilnahmevoraussetzungen

Voraussetzungen zur Teilnahme an unseren Pauschalangeboten

In unserem Biohotel dürfen nur gesunde Menschen fasten. Im Zweifelsfall ist der Aufenthalt mit dem Hausarzt/behandelnden Arzt abzusprechen.

Insbesondere bei Ess-Brech-Sucht/Magersucht und Schwangerschaft sowie schweren, zehrenden Krankheiten, Schilddrüsenüberfunktion, Krebs-, Tuberkulose, akutes Magen- und Darmgeschwüre ist kein Fasten möglich.

Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen regelmäßig Medikamente einnehmen, ist der Hausarzt zu konsultieren, ob diese während des Fastens evtl. abgesetzt werden können – z.B. Blutdruckmedikamente, da sich während des Fastens häufig ein normaler Blutdruck einstellt.
Auch bei Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten wie Marcumar und Sintrom muss unbedingt ein Gespräch mit Ihrem Arzt stattfinden.

Bei Erstfastern über 65 Jahre ist eine ärztliche Bestätigung über die körperliche Eignung fürs Fasten erforderlich.

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass es sich um keinen Kuraufenthalt mit ärztlicher Betreuung sondern um einen Aufenthalt in einem Hotel unter Führung von ausgebildeten Fastenbegleitern handelt.
Jeder Teilnehmer ist für seine Gesundheit selbst verantwortlich. Sollten gesundheitliche Probleme auftreten, ist ein Arzt aufzusuchen.

Sie bestätigen mit Absenden des Formulars, alle Angaben über Ihre Person und Umstände wahrheitsgetreu angegeben zu haben und nehmen die Teilnahmevoraussetzungen zur Kenntnis.

Information

Fasten ist eine wertvolle Reinigung und viele Teilnehmer verbinden das Fasten um vom Rauchen loszukommen. Damit auch niemand gestört wird, ist das Rauchen im Hotel, auf Balkon, Garten oder Terrasse nicht gestattet – wir sind ein Nichtraucherhotel!
Gerne zeigen wir Ihnen unser „Raucherplatzerl“!