Nussplätzchen

Zutaten für 4 Personen

150 gr.Weizenvollkornmehl
75 gr.geriebene Haselnüsse
1 MSZimt
50 gr.Honig
1Eigelb
80 gr.Butter
Belag
2Eiweiß
70 gr.Honig
100 gr.Haselnüsse
zum Verzieren:
50ganze Haselnüsse

Zubereitung

Frisch gemahlenes Weizenvollkornmehl in eine Schüssel geben und mit geriebenen Haselnüssen und Zimt mischen. Honig und Eigelb darin verrühren, die kalte, fein geschnittene Butter darübergeben und alles rasch zusammenkneten. Teig eine Stunde ruhen lassen.

Dann in kleine Portionen dünn auswalken, mit einem Glas 0 4 cm Plätzchen ausstechen und auf ein gefettetes Backblech legen.

Eiweiß steif schlagen, Honig dazugeben, noch etwas schlagen und die fein geriebenen Haselnüsse unterziehen. Diese Masse in eine Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und einen großen Tupfer auf jedes Plätzchen spritzen. Darauf jeweils eine ganze Haselnuß setzen.

Im vorgeheizten Ofen bei 175°, mittlere Schiene, ca. 10 Minuten backen.
Ergibt ca. 50 Plätzchen (1 Backblech)

Einen guten Appetit und Servus aus der Wiege der Biohotels in Österreich wünscht Ihnen

Ihre Familie Anna Maria Neureiter

Rezept herunterladen

Bei weiterer Nutzung unserer Seite, erlauben Sie die Nutzung von Cookies. mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Scroll TopNach oben scrollen